Burgdorf

teaser background image
Burgdorf

In der Stadt an der Emme begeben sich Gäste auf historische Pfade

1899 fuhr in Burgdorf die erste vollelektrische Bahn Europas, heute bietet die Emmentaler Gemeinde Gästen noch viel mehr: spannende Events, Ausflüge und kulturelle Vielfalt.
Ende des 12. Jahrhunderts gründeten Zähringer Herzöge Burgdorf und errichteten im Zuge dessen ein prunkvolles Residenzschloss. Heute ist das Schloss die vollständigste und am besten erhaltene zähringische Burganlage der Schweiz. Aktuell im Umbau, verfügt es in Zukunft über Museum, Restaurant und eine Jugendherberge. Der Schlosshügel bietet den optimalen Ausblick: auf die Altstadt und ihre spätbarocken Patrizierhäuser, die Berner Alpen und das Kornhausquartier in der Unterstadt. Der angemessene Aufenthaltsort für alle Glamourfans ist das Stadthaus Burgdorf, dessen luxuriöse Ausstattung nur noch vom historischen Grund übertroffen wird, auf dem es steht.

Tatort Burgdorf

Hobbydetektive und Krimifans können bei den Burgdorfer Krimitagen ihren inneren Sherlock Holmes erwecken. 50 abwechslungsreiche Events innerhalb von zehn Tagen huldigen dem beliebten Genre. Wer sich auf kulinarischen Wegen wohlfühlt, dem präsentieren Schaukäsereien die Spezialitäten der Region. Alle Sinne aktiviert das Sensorium mit seinen 40 Erlebnisstationen.

Auf die Pedale, fertig, los

Nicht nur die Stadt Burgdorf ist freundlich für Velofahrer, auch das Emmental lässt sich auf den vielen Radwegen wunderbar erkunden. Immer einen Abstecher wert ist etwa der Aussichtspunkt Lueg, der in 878 Metern Höhe einen herrlichen Blick auf die Region erlaubt. Am Rohrbachgraben hingegen lernen Besucher im Naturgarten tausend Pflanzenarten kennen.

Top Events

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
Thömus
Emil Frey AG, Autocenter Bern
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP