Wengen

teaser background image
Wengen

Vorhang auf für Mendelssohn Bartholdy, Marionetten und alte Sagen

Im Winter beginnt das Leben in Wengen zu pulsieren. Das idyllische Dorf trumpft mit perfekten Pisten, der längsten Abfahrt des Ski-Weltcups und einem vielseitigen Programm auf.
Es ist fast unmöglich, Wengen zu verpassen – ist es doch nur durch die Wengernalpbahn zu erreichen. Zu Füssen der Jungfrau und hoch über dem Lauterbrunnental prägen rustikale Holzhäuser, Ferienchalets und von der Belle Époque inspirierte Hotels das Dorfbild. Die Umgebung bietet mit 500 Kilometern Wanderwegen den Beinen Beschäftigung und den Augen Natur pur. Die Krönung der Saison: der Jungfrau Marathon von Interlaken über Wengen bis zur Eiger-Nordwand. Hier warten fast 2000 Steigungsmeter vor spektakulärer Szenerie auf die Teilnehmenden.

Ein liebenswerter Evergreen

Wengen hat sich europaweit einen Namen gemacht. Im Zuge des ersten Kräftemessens mit dem Mürrener Club Kandahar gründete sich der Downhill only Skiclub in England. Und dessen Mitglieder bereichern seitdem jedes Jahr das Dorfleben. Auf deren Kreativität gehen auch einige Pistennamen wie «Black Rock» oder «Oh God Run» zurück, die sofort Lust machen, die Abhänge selbst auszuprobieren.

Männlichen: Royal Walk

Mnnlichen Royal Walk

Die Piste mit Weltklasse-Niveau

Wer sich für professionellen Wintersport begeistert, ist in Wengen an der richtigen Adresse. Jedes Jahr trifft sich am Lauberhornrennen die internationale Prominenz der Skifahrer, um mit bis zu 162 km/h die längste Piste des Weltcups herunterzufahren. Wer lieber einen Gang zurück schaltet, wählt sich seine Lieblingsstrecke einfach unter den leichteren Pistenkilometern aus.

wengen.ch

Reiseziele

Top Events

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
Thömus
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP