Stechelberg

Stechelberg

In Stechelberg liegen Wanderwege und Langlaufloipen ganz nah beieinander

Mitten im Berner Oberland bietet das Dorf auf 922 Meter über Meer seinen Besuchern viel Ruhe. Abwechslung versprechen die vielseitigen Aktivitäten, die von Stechelberg aus in kurzer Zeit erreichbar sind.
Ob zur Erweiterung des Horizonts im Talmuseum, flink durch die Natur auf dem Mountainbike oder im Restaurant Piz Gloria auf dem Schilthorn den Drehort eines James-Bond-Streifens live erleben: Stechelberg bietet für jeden Geschmack die passende Unterhaltung. Vom Helikopter aus erwartet Gäste eine ganz besondere Aussicht. Hoch über Stechelberg gehen sie auf Tuchfühlung mit Eiger, Mönch und Jungfrau.

Saisonale Spassgaranten

Langeweile kommt in Stechelberg zu keiner Jahreszeit auf. Im Winter sind die zwei grossen Skigebiete Mürren–Schilthorn und Kleine Scheidegg–Männlichen leicht zu erreichen. Aktivitäten wie Schlitteln und Curling sowie Lauterbrunnens Natureisbahn lassen hier das Herz jedes Wintersportlers dahinschmelzen. Steigen die Temperaturen, laden die UNESCO-Themenwege zu lehrreichen Wanderungen ein. Mindestens genauso spannend ist der Besuch des Naturschutzgebiets oder das Erklimmen der umliegenden Berge.

Dem tosenden Rauschen des Wassers lauschen

400 Meter Galerien. 5 Tunnel. 30 Meter Brücken. 32 Spotscheinwerfer: Die Trümmelbachfälle sind ein perfekt in Szene gesetztes Naturschauspiel. Selbst im Tal der 72 Wasserfälle stechen sie mit ihren Wassermassen heraus. Besucher machen es sich im gläsernen Lift bequem und erleben die zehn Fälle im Inneren des Berges. Die eindrucksvolle Akustik und der Anblick der Trümmelbachfälle dienten zahlreichen Künstlern als Inspiration.

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
Thömus
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP
Wettbewerb