Lauterbrunnen

teaser background image
Lauterbrunnen

Tiefenentspannung beim Wandern und Hochspannung beim Paragliding

«Tal der Wasserfälle» ist eine treffende Bezeichnung für Lauterbrunnen, schliesslich stürzen in der Gegend 72 Wasserfälle in die Tiefe. Spitzenreiter: der Staubbachfall.
Aus nächster Nähe erleben Besucher dieses Naturschauspiel an den Trümmelbachfällen: Mit einem Aufzug lassen sich im Berginneren 10 Gletscher-Wasserfälle beobachten. Freeride-Fans sind mit dem Grütsch-Trail gut bedient, der zehn bis zwanzig Minuten freie Fahrt für fortgeschrittene Biker erlaubt. Schatzsuchen, Museen, Vollmondbaden und eine 16 Kilometer lange Loipe entlang vereister Wasserfälle runden das vielseitige Programm ab.

Mit der UNESCO auf Tour

Naturliebhaber stillen ihre Neugierde auf den sechs UNESCO-Themenwegen. Diese präsentieren die einheimische Flora und Fauna, beschreiben lokale Kraftorte, Berghotels und erläutern das, was die Alpwirtschaft ausmacht. Informationstafeln liefern die passenden Fakten und bieten bei individuellen Erkundungstouren Orientierung.

Durch die Adern von Lauterbrunnen fliesst Adrenalin

Für Extremsportler und Abenteurer ist die Region ein echtes Wunschkonzert. Beim River Rafting ist alles möglich: von der gemütlichen Bootstour bis zur aufregenden Wildwasserfahrt. Profis im Base-Jumping finden in Lauterbrunnen ihre Heimat. Alle anderen erleben die Leichtigkeit des Fliegens während des Paraglidings mit einem erfahrenen Tandempiloten.Keine Lust auf Höhenflüge? Mit dem Monster-Trottibike entdecken Besucher die Umgebung auf festem Boden.

lauterbrunnen.swiss

Reiseziele

Top Events

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
Thömus
Emil Frey AG, Autocenter Bern
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP