Lauenensee

teaser background image
Lauenensee

Der Lauenensee ist ein Hit – bei den Besuchern und in den Charts

Die Band Span inspirierte er so sehr, dass sie ihm eine Rockballade widmete. Wer weiss, wie oft der Lauenensee am südlichen Ende des Lauenentals noch Muse spielte.
Auf 1381 Metern und mitten im Naturschutzgebiet präsentiert sich der Lauenensee seinen Gästen. Umgeben von steilen Bergwänden, eng bewachsenen Wäldern und grünen Wiesen ist der Rundweg die optimale Möglichkeit, ihn näher zu erkunden. 50 Minuten dauert eine Umrundung, vorbei am gleichnamigen Restaurant, wo Besucher auch gleich ein Boot mieten können. Alternativ ist auch eine Tour in antiken Kutschen perfekt geeignet, den Lauenensee kennenzulernen.

Vogelfrei

Wer an Moorwiesen, Schilfgürteln und Wollgrasstupfen vorbeispaziert, merkt schnell: Der Lauenensee ist ein echtes Vogelparadies. Mit etwas Geduld erblickt man Blässhühner, Reiherenten und viele andere Arten. Seinen Ruf als Kraftort verteidigt der See erfolgreich. Der Geltenbach und der Tungelschuss stürzen an Felswänden vorbei in die Tiefe und liefern dem Publikum ein beachtliches Schauspiel ab.

Vom Lauenensee zur Hüttengaudi

Destinationen für Wanderer sind die Geltenhütte auf 2002 Metern und die Wildhornhütte. Während im Sommer Kletterer die Felswände erklimmen, verwandelt sich das Gebiet im Winter zum Aushängeschild für Skifahrer und Schneeschuhläufer. Zudem ist die von Tälern, Bergrücken und Passübergängen gezeichnete Gegend eine Herausforderung für Mountainbiker.

Top Events

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
Thömus
Emil Frey AG, Autocenter Bern
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP