Blausee

teaser background image
Blausee

Kandertals Kleinod: Eingebettet im Wald erleben Gäste ihr blaues Wunder

Viele Gäste verlieben sich auf den ersten Blick in den Blausee, der seinem Namen alle Ehre macht. Der Grund seiner intensiven Färbung liegt in seiner Klarheit.
Was mit einem Bergsturz vor 15’000 Jahren begann, ist mittlerweile einer der populärsten Seen der Schweiz. Für Gäste ist das Hotel Blausee der ideale Rückzugsort. Zimmer mit See- oder Bergblick, Yoga, Massage, Spa, Badewannengarten und Dampfgrotte versprechen Ruhe auf höchstem Niveau. Vom GaultMillau-Restaurant bis zur Holzofenpizzeria ist für das leibliche Wohl gesorgt. Kulturell bereichern unter anderem das einzigartige Kino-Open-Air und ein Museum die Gegend.

Die ideale Balance zwischen Erlebnis und Entspannung

Ebenso schön wie der See selbst ist der Naturpark, der ihn umgibt. Auf zwanzig Hektar wandeln Besucher durch friedliche Wälder, Kinder vergnügen sich auf dem Spielplatz und wen der kleine Hunger packt, kann an den vielen Picknickplätzen mit Feuerstellen eine Pause einlegen und sich stärken. Diese Pausen nimmt man sich gern, schliesslich ist die Region rund um den Blausee auch als Energie- und Kraftort bekannt.

Entdecken Sie die Schätze des Sees

Das Bergquellwasser des Blausees ist hervorragend geeignet für die Zucht von Regenbogen- und Lachsforellen. Baden ist deshalb verboten, dafür geniessen Besucher die Leckerbissen vor Ort und erobern das Wasser via Glasbodenboot. Zwischen November und März dürfen zertifizierte Taucher die ganze Pracht des mystischen Sees erkunden – umringt von Hunderten Bioforellen schweben sie in bis zu 12 Meter Tiefe vorbei an Bäumen und Felsen. Höhepunkt des Tauchgangs: die Steinskulptur aus der berühmten Blauseesaga.

Top Events

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
Thömus
Emil Frey AG, Autocenter Bern
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP