Jungfrau Region

Jungfrau Region
HighlightsHerbstgenussJungfrau Region

Fantastische Bergwelt im Herbst

Unverkennbar und malerisch zeichnen sich die schneebedeckten Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau vor dem strahlend blauen Himmel ab. Die Jungfrau Region begeistert mit spektakulären Herbstlandschaften, abwechslungsreichen Wanderwegen und herzlicher Gastfreundschaft.

Tag 1

Mürren: Wandern am Fuss des Schilthorns


Die anspruchsvolle Wanderung zur Rotstockhütte startet bei der Station der Schilthornbahn in Mürren und führt über Wiesen und Wälder zum Schiltbach. Von der Spielbodenalp aus erkennen Sie das erste Highlight, den Gipfel «Bryndli». Über die Wasenegg führt der Weg zur Hütte, ein längerer Stopp ist hier empfehlenswert. Der Blick auf die verschneiten Berner Alpen und das köstliche Essen laden zum Verweilen ein, bevor Sie den Rückweg durch das wilde Sefinental in Angriff nehmen.
Wanderung zur Rotstockhütte


Tag 2

Haslital: Rundwanderung zum Sidelhorn


Das sieben Kilometer lange Wandervergnügen startet und endet auf dem Grimselpass. Auf dem Gipfel des 2'764 Meter hohen Sidelhorns geniessen Sie prachtvolle Ausblicke: schneebedeckte Gipfel der Berner und Walliser Alpen, glasklare Bergseen, rauschende Wildbäche und imposante Eismassen des Rhone- und Oberaargletschers. Der Abstieg führt am idyllischen Trübtensee vorbei.
Wanderung zum Sidelhorn


Tag 3

Grindelwald: Lebendiges Markttreiben in hoher Lage


Der jährliche «Grindelwald Märit» findet am ersten Montag im Oktober statt. Zahlreiche bunte Marktstände präsentieren ihre Waren und der Duft von Essen hängt in der klaren Herbstluft. Von handgestrickten Wollmützen, bunten Spielsachen bis allerlei Krimskrams – hier wird jeder und jede fündig. Hungrige gönnen sich eine Portion vom Spanferkel, eine Tüte heisse Marroni oder ein Crêpe an einem der Essensstände.
Grindelwald Märit


Kulinariktipp

Lauterbrunnen: Airtime Café


Das Airtime Café überzeugt mit seiner kreativen Einrichtung, gutem Kaffee und hausgemachten Leckereien. Verwendet werden nach Möglichkeit regionale Zutaten. Eine Auswahl von Bieren aus lokalen Kleinbrauereien rundet das Angebot ab.
Airtime Café Lauterbrunnen


Unterkunftstipp

Hasliberg: Hotel Wetterhorn


Das Hotel Wetterhorn liegt mitten in der wilden Natur des Haslitals. Mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail wurde das über 100 Jahre alte Sommerhaus neu gestaltet. Der Besuch des Weinkellers, der einem Labyrinth gleicht, ist ein besonderes Highlight. Sie sollten sich die Möglichkeit nicht entgehen lassen zusammen mit dem Sommelier den passenden Wein zu Ihrem Abendessen auszusuchen.
Hotel Wetterhorn

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
BLS
Thömus
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP