Schlafen im ehemaligen Gefängnistrakt

Schlafen im ehemaligen Gefängnistrakt
GeschichtenSchlafen im ehemaligen Gefängnistrakt

Auf Entdeckungstour in Thun

Eine Zeitreise in die Vergangenheit: Lisa und Christoph übernachteten im Boutique Hotel Schlossberg, dem ehemaligen Gefängnistrakt vom Schloss Thun. Begleiten Sie die beiden auf ihrer Reise in die charmante Alpenstadt Thun.
Wir sind Lisa und Christoph. Für zwei Tage durften wir die vielfältige Stadt Thun erkunden – das Tor zum Berner Oberland. Die Thuner Altstadt, mit der malerischen oberen Hauptgasse hat uns richtig fasziniert. Hier reihen sich schmucke Häuser, Boutiquen, hippe Bars und trendige Shops auf Hochtrottoirs aneinander.



Beim Rathausplatz angekommen, wurden wir "gwundrig", welches historische Gebäude früher zu welchem Zweck gedient hat. Hierzu könnte man ganz gemütlich einen geführten Stadtrundgang buchen. Doch wir haben uns mit dem historischen Reiseführer schlau gemacht. Zum Glück ist jedes Gebäude und jede Treppe perfekt beschildert.




Ferienfeeling am Wasser

Thun ist umgeben von Wasser. Die Innenstadt, das Bälliz ist eine Insel mitten in der Aare, beim Ausfluss des Thunersees. Das Wasser lässt sofort Ferienfeeling aufkommen und beim Flanieren über die Brücken oder dem Quai entlang kann man die Stadt so richtig geniessen. Wer Glück mit dem Wetter hat, kann sogar die Surfer bei den zwei Schleusenbrücken beobachten und fotografieren.



Zeitreise durchs Schloss

Weg vom Wasser ganz oben auf dem Schlossberg steht seit vielen Jahren das Schloss Thun. Sieht aus wie ein Prinzessinnen- und Ritterschloss, oder? Das Schlossmuseum lädt zu einer spannenden Zeitreise in die Vergangenheit ein. Ganz oben im Turm wurden wir mit einer grandiosen Aussicht auf das Alpenpanorama, die Stadt und das Wasser belohnt. Da lohnt sich jede Treppenstufe hoch zu gehen.




Boutique Hotel Schlossberg

Nach dem Besuch des Schlossmuseums freuten wir uns auf unseren Aufenthalt im Boutique Hotel Schlossberg, dem ehemaligen Gefängnistrakt vom Schloss Thun. Die Gastgeber haben uns richtig herzlich willkommen geheissen. Wir haben uns sofort wohl gefühlt und waren natürlich riesig gespannt auf das spezielle, exklusive Turmzimmer, sowie den privaten SPA-Bereich. Den SPA-Bereich kann man für sich alleine vorreservieren. Das lohnt sich definitiv. Im Dampfbad, in der Sauna und in der stylishen Whirlwanne konnten wir richtig entspannen und abschalten.




Abendessen mit Panoramablick

Für das Abendessen kann man im Innenhof des Schlosses mit gemütlichen Tischen, bei Kerzenlicht direkt neben dem Schlossbrunnen oder auf der Sommerterrasse Platz nehmen. Wir haben uns für die Terrasse mit der wohl schönsten Aussicht auf Thun entschieden und uns mit regionalen Spezialitäten aus dem Alpenraum verwöhnen lassen. Die Abendsonne bis zum allerletzten Strahl geniessen, hat den Tag in Thun mehr als perfekt abgerundet.

Boutique Hotel Schlossberg
Schloss Thun

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
BLS
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP