Aareschwimmen mit dem Stadtpräsidenten

Aareschwimmen mit dem Stadtpräsidenten
GeschichtenAareschwimmen mit dem Stadtpräsidenten

Im Wasser sind alle gleich

Vom Büezer bis zur Professorin trifft sich im Sommer «tout Berne» in und an der Aare. Sogar der Politprominenz begegnet man hier in der Badehose: So tummelt sich auch der Berner Stadtpräsident Alec von Graffenried im Sommer regelmässig in der Aare.
Alle sind im Fluss (Video: Schweiz Tourismus)


Die Berner und ihre Aare – das ist eine wahre Liebesgeschichte

In welcher anderen Stadt auf der Welt kann man klares kühles Flusswasser in vollen Zügen geniessen und sich dabei erst noch gemütlich an der beeindruckenden Kulisse eines UNESCO- Weltkulturerbes – der Berner Altstadt – vorbei treiben lassen?

Urban Swimming ist in Bern ein fester Teil der Stadtkultur.
Fast jeder nutzt die Sommertage für einen erfrischenden Abstecher in den Fluss, den Aare-Schwimmsack immer in Reichweite. Doch Aare ist nicht gleich Aare.

Die Kenner haben ihren Lieblingseinstieg, -abschnitt und -ausstieg – von «Stägli» zu «Stägli». Wer es langsam angehen will, steigt über den Kieselstrand beim Camping Eichholz in die grüne Aare. Für die Kenner bietet sich ein Sprung ins kühle Nasse an: Vom Schönausteg beim Tierpark Dälhölzli «fägts» besonders, wie die Einheimischen sagen. Und während sich also ganz Bern in der Aare trifft, ist es hier durchaus keine Seltenheit der lokalen und nationalen Politprominenz zu begegnen...



«Für mich ist das Aareschwimmen Erholung pur.» Alec von Graffenried,
Berner Stadtpräsident

Auch der höchste Berner, Stadtpräsident Alec von Graffenried, ist im Sommer regelmässig an und in der Aare anzutreffen: «Für mich ist das Aareschwimmen Erholung pur», meint er.

«Wenn es geht, fahre ich zwischen zwei Terminen mit dem Velo an die Aare und springe rasch rein, und dies am liebsten mehrmals täglich.» Alec von Graffenried,
Berner Stadtpräsident
Auch für die beiden Locals Sophie (27) und Manuel (32) ist das Aareschwimmen die allerliebste Freizeitbeschäftigung im Sommer. Die Vorzüge liegen auf der Hand, meint Manuel: «Bern ist klein und überschaubar. Alles liegt ganz nah, und die Aare fliesst mitten durch die Stadt.»

Doch die Magie der Aare ist für die beiden nicht nur am und im Wasser spürbar: Für eine ganz andere Perspektive auf den Fluss empfehlen die beiden einen Apéro bei Sonnenuntergang im über der Stadt liegenden, romantischen Berner Rosengarten. Von hier aus bietet sich ein atemberaubender Ausblick auf den Aarebogen.

Aare-Schwimmen will gelernt sein

Schwimmen in der Aare ist ein einzigartiges Erlebnis. Nicht alle fühlen sich aber auf Anhieb sicher in der Strömung. Wichtig ist, dass die Sicherheit dabei nicht zu kurz kommt! Wichtige Tipps und Informationen dazu gibt es unter: Aare you safe.ch

Kurs «Sicheres Aareschwimmen»: Organisiert vom Verein Aareschwimmkurs aus Bern und fachlich begleitet von der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft (SLRG) können Kursteilnehmer erste Erfahrungen im Flussschwimmen sammeln und erfahren dabei alles Grundlegende über die Aare und das Schwimmen im Fluss der Schweizer Hauptstadt.

bern.com/aare

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
BLS
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP