FIS Ski World Cup Lauberhorn Wengen

teaser background image
FIS Ski World Cup Lauberhorn Wengen
EventsTop Sport EventsFIS Ski World Cup Lauberhorn Wengen
18. – 20. Januar 2019

Die Lauberhorn-Abfahrt: Ausdauer und Nervenkitzel vor opulentem Hintergrund

Der FIS SKI World Cup Lauberhorn Wengen ist ein wahrer Zuschauermagnet: Zehntausende verfolgen jährlich die Alpine Kombination, die Abfahrt und den Slalom.
Die Lauberhorn-Abfahrt unterhält das Publikum nicht nur, weil sie mit 4455 Metern die längste Etappe des Weltcups ist. Der Haneggschuss bietet mit bis zu 160 Stundenkilometern auch deren schnellste Passage. Neben ihrem Markenzeichen, dem Hundschopf-Sprung, beeindruckt die Abfahrt ihre Zuschauer vor allem mit dem Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau. Besonderes Highlight: Gäste haben die Möglichkeit, sich ab Gsteigwiler mit dem Helikopter zum Ort des Geschehens transportieren zu lassen. Und beobachten nach der sanften Landung die Profis auf ihrem rasanten Weg. Ebenfalls lohnenswert: Die Besichtigung der Rennstrecke im Sommer. Auf dem Lauberhorn Trail, der ungefähr fünfeinhalb Stunden dauert, besichtigen Interessierte die Schlüsselstellen, Hundschopf und Kernen-S, der Abfahrt und geniessen dabei das wunderbare Bergpanorama.

Ein Blick in die Geschichtsbücher

Der Guggiföhn, der mit bis zu 200 Stundenkilometern vom Jungfraujoch herunterstürzt und über das Lauberhorn hinwegfegt. Die Crazy Canucks aus Kanada, die 1975 mit einem unerwarteten Sieg und einem spektakulären Teamergebnis den Weltcup unsicher und um einiges unterhaltsamer machten. Und die farbenfrohe Geschichte seines Begründers, Ernst Gertsch, der 1930 das erste Internationale Lauberhornrennen Wengen initiierte und im selben Jahr als Sieger des ersten Lauberhornslaloms hervorging : Der FIS Ski World Cup Lauberhorn Wengen blickt auf eine reichhaltige Historie zurück.

lauberhorn.ch

Reiseziele

Top Events

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
SkyWork Airlines
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
Thömus
Emil Frey AG, Autocenter Bern
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP