Chästeilet im Justistal

Chästeilet im Justistal
EventsTop Kultur EventsChästeilet im Justistal
17. September 2021

Ein Stück Schweizer Tradition

Jedes Jahr im September kommen die Bauern im Justistal am Tag des Alpabzugs zusammen. Im idyllischen Tal ob Sigriswil teilen sie den im Sommer produzierten Alpkäse nach einem jahrhundertealten Brauch.
Seit fast 300 Jahren findet der traditionelle «Chästeilet» am Spycherberg im Justistal oberhalb des Thunersees statt. Der Brauch ist weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt. Während des Alpsommers stellen die Alphirten Käse aus der Milch von über 250 Kühen her. Diese gehören den Bauern aus der Gemeinde Sigriswil. Am Ende des Sommers wird der Käse nach einem seit Jahrhunderten festgeschriebenen Ritual – der «Chästeilet» – unter den Bauern aufgeteilt. Im Anschluss können Sie beobachten, wie die Sennerinnen und Sennen in Tracht mit dem prachtvoll geschmückten Vieh ins Tal ziehen.

Ein Fest zum Ende des Alpsommers

Gemeinsam mit den Sennen können Sie vor und während des traditionellen Rituals ein fröhliches Fest zum Ende des Alpsommers feiern. Die Älpler stimmen dabei spontan mit den Besuchern Jodellieder an. Hie und da kann man sich an «Schwyzerörgeli»-Klängen erfreuen. Die Einheimischen laufen zur Hochform auf. Erleben Sie diesen traditionellen Anlass mit Musik und Verpflegung in authentischer Atmosphäre. Wer gerne zu Fuss unterwegs ist, kann nach der «Chästeilet» am Alpabzug teilnehmen und hinter den geschmückten Kühen aus dem Tal nach Sigriswil wandern. Der «Chästeilet» ist für Besucher kostenfrei.

interlaken.ch/chaesteilet-justistal

Reiseziele

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
BLS
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP