Panoramazüge

Panoramazüge

Die schönsten Strecken der Schweiz: Berg- und Talfahrten im Panoramazug

Was sind die besten Aussichten wert, wenn niemand sie geniessen kann? Im Berner Oberland bringen Panoramazüge Besucher vorbei an der landschaftlichen Vielfalt.
Platz nehmen, sich Zeit lassen und die Schweiz geniessen: Dies und mehr erwartet Reisende auf dem GoldenPass MOB Panoramic. Vom Genfersee über Gstaad, Zweisimmen, Spiez, Interlaken, Meiringen und Brünigpass bis nach Luzern führen die Schienen dieser abwechslungsreichen Strecke.

Reise in die Vergangenheit

Nostalgiker steigen in die «Classic»-Variante ein: ein Zug im Stil der Belle Epoque erweckt vergangene Zeiten zum Leben. Die Strecke bietet grandiose Aussicht und Spass gleichermassen. Im Sommer lohnt sich der Sprung in einen oder alle der acht Seen, im Winter steigen Reisende an einem der Skigebiete aus und stürzen sich in den Schnee. Geniesser lassen es sich auf Themenfahrten wie dem Käsezug gut gehen. Während die Käseherstellung direkt vor Ort einen Augenschmaus verspricht, weckt das darauffolgende Fondue Gaumenfreuden.

Ein Hoch auf die Jungfraubahn

Kein Bahnhof oder Postbüro liegt höher als diejenigen am Jungfraujoch. Besucher nutzen die Jungfraubahn aber nicht nur wegen dieser Rekorde, sondern auch aufgrund der spektakulären Fahrt. 1400 Höhenmeter legt der Zug zurück – vorbei an einer faszinierenden Gletscherwelt und durch einen sieben Kilometer langen Tunnel durch die Eigernordwand. Erst mal angekommen glänzt das Jungfraujoch durch sein breites Angebot. Auf der Plattform «Sphinx» geniessen Besucher die spektakuläre Aussicht auf die Berner Alpen, im Eispalast können filigrane und kunstvolle Eisskulpturen bestaunt werden.

MySwitzerland.com/swisstravelsystem
Grand Train Tour of Switzerland

Grand Train Tour of Switzerland

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
Thömus
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP
Wettbewerb