Grand Train Tour of Switzerland

Grand Train Tour of Switzerland
ErlebnisseHighlightsGrand Train Tour of Switzerland

Eine Panoramafahrt zwischen den Welten

Auf dem Weg durch alle vier Sprachregionen besucht die Grand Train Tour of Switzerland auch das Berner Oberland. Dank dem GoldenPass MOB Panoramic passieren die Reisenden viele Highlights der Region.


Interlaken – Zweisimmen – Montreux

In Interlaken gleiten Gäste erst dem Thunersees entlang, dann durch das Simmental bis nach Zweisimmen. Von hier aus fährt der GoldenPass Panoramic. Er fährt an prunkvollen Schlössern und weidenden Kühen vorbei und passiert schlussendlich die Deutsch-Französische Sprachgrenze. Auf seiner letzten Etappe schlängelt er sich den Hügel hinunter – und mit der Einfahrt in Montreux kommt direkt mediterranes Flair auf. Nostalgiker haben zudem die exklusive Gelegenheit, die Strecke Zweisimmen – Montreux in einem Zug im Stil der Belle Époque abzufahren.


Video: Schweiz Tourismus

Das Berner Oberland von seiner schönsten Seite

An der landschaftlichen Vielfalt kann man sich gar nicht sattsehen. Die Tour kann an einem beliebigen Punkt auf der Strecke begonnen werden und begeistert das ganze Jahr über: Im Winter bewundern Fahrgäste die weissen Pisten und verschneiten Berge, im Sommer pilgern Reisende von See zu See.

Entdecken Sie die App

Wählen Sie Ihre Traumroute aus und entdecken Sie alle Must-Sees auf den schönsten Bahnstrecken der Schweiz. Nebenbei sammeln Sie spielerisch Stempel und Auszeichnungen und profitieren von tollen Angeboten.

MySwitzerland.com/grandtraintour

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
BLS
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP