Bärner Züpfe

Bärner Züpfe

Bärner Züpfe

Vor- und zubereiten: ca. 40 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 2 Stunden
Backen: ca. 40 Minuten
Ergibt 1 Stück von ca. 1.5 kg oder 2 Stück von je ca. 750 g

Zutaten

  • 1 kg Weissmehl
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Würfel Hefe (ca. 42 g), zerbröckelt
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 5 dl Milch, lauwarm
  • 140 g Butter, in Stücken, weich
  • 1 kleines Ei
  • 3 Esslöffel Kaffeerahm

Zubereitung

  1. Weissmehl und Salz in einer Schüssel mischen, eine Mulde eindrücken.

  2. Hefe, Zucker und die lauwarme Milch in der Mulde zu einem dünnen Brei anrühren, mit wenig Mehl bestäuben. Stehen lassen bis der Brei schäumt (ca. 10 Minuten).

  3. Butter beigeben, mischen, auf der Arbeitsfläche ca. 10 Minuten zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.5 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.

  4. Das Ei verklopfen und mit 1 Esslöffel Kaffeerahm mischen, zugedeckt kühl stellen. 2 Esslöffel Rahm in eine kleine Schüssel geben.

Formen
Teig halbieren, beide Hälften zu je ca. 70 cm langen Rollen formen, die an den Enden dünner werden. Beide übers Kreuz auf die Arbeitsfläche legen. Zopf flechten (kleine Bilder). Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Kaffeerahm bestreichen, nochmals ca. 30 Minuten aufgehen lassen, mit Eirahm bestreichen.


Backen
Ca. 40 Minuten auf der untersten Rille des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Tipps
  • Einfacher: Teig vor dem Kneten halbieren, Teighälften separat kneten und aufgehen lassen.
  • Bei 2 Zöpfen sind die Rollen nur ca. 50 cm lang. Die Backzeit verringert sich um ca. 5 Minuten.

Haltbarkeit: Hefegebäck schmeckt frisch am besten.
Nährwerte pro 100 g: 10 g Fett, 10 g Eiweiss, 49 g Kohlenhydrate, 1387 kJ (332 kcal)

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern
Swiss Travel System
Schweiz Mobil
Grand Tour of Switzerland
BLS
GoSnow.ch
Hotellerie Bern+ Mittelland
Hotelier-Verein Berner Oberland
Emmentaler AOP