Wasseraktivitäten

Wasseraktivitäten
AktivitätenWassererlebnisWasseraktivitäten

Wasserspass unlimitiert

Sich gemütlich treiben lassen oder rasant umherkurven – auf den Berner Flüssen und Seen ist viel Abwechslung angesagt. Boot, Kanu, Fähre oder Wakeboard? Entscheiden Sie einfach nach Lust und Laune.
Land und See entdecken
Der «Sealander» bietet viele Einsatzmöglichkeiten, ist er doch als kleiner Wohnwagen strassentauglich und gleichzeitig als Elektroboot schwimmfähig. Umgeben von der prächtigen Natur des Berner Oberlandes können Sie so ohne Bootsschein genussvolle Stunden auf dem Thunersee verbringen.
Selander mieten
Spritziges Abenteuer erleben
Rasant und actionreich: Auf der «Jetboat»-Tour auf dem Brienzersee gibt’s Nervenkitzel, Wasserspass und 360-Grad-Drehungen in einem. Nebst spannenden Geschichten zur Region – erzählt durch den Kapitän – bietet die Fahrt mit Zwischenhalt bei den Giessbachfällen herrliche Panoramablicke.
Jetboat Interlaken buchen
3

Stand Up Paddling auf dem See

Thuner- und Brienzersee
Stand Up Paddling auf dem See
Mit Freunden oder der Familie über das glitzernde Wasser des tiefblauen Thuner- oder Brienzersees paddeln? Dieses Vergnügen bieten diverse Anbieter auf den zwei Seen mit trendigen Mietboards, Kursen oder geführten Touren. Die herrliche Natur und verborgene Buchten gibt’s gratis dazu!
Stand Up Paddling
4
Fischen im Bergsee
Hoch über Kandersteg liegt in malerischer Bergumgebung der grünblaue Oeschinensee. Fischerpatente können Sie hier vor Ort kaufen und ein Ruderboot dazu mieten. Selber mitbringen müssen Sie bloss die eigene Ausrüstung, eine Angelrute, Würmer und Geduld.
Fischen im Oeschinensee
Ruhe im Ruderboot geniessen
Aus dem Ruder laufen wird der Spass auf dem Engstlensee bestimmt nicht. Denn nicht nur im Boot ist die Ruhe hier paradiesisch, auch die Arven kleiden den See sanft in Grün. Von Meiringen durch das Gental erreichen Sie diese Idylle mit Hotel und allerlei Optionen zum Wandern und Fischen.
Rudern auf dem Engstlensee
Im Kanu durch die Flussnatur paddeln
Mit dem Mieten des Kanus beginnt der Wasserspass für Gruppen und Familien im schönen Nidau. Von hier aus können Sie gemeinsam flussabwärts paddeln und unterwegs das Naturschutzgebiet «Häftli» mit seltenen Vogelarten entdecken. Das Ziel dieses Abenteuers ist im Städtchen Büren an der Aare.
Kanu fahren auf der Aare
Mit der Fähre zum Genuss
Die Aare mit ihren idyllischen Uferlandschaften hat auch ohne nass zu werden ihren Reiz. An gewissen Stellen bieten Fähren eine erlebnisreiche Überquerung und führen direkt zu kulinarischem Genuss: Zum Beispiel ins «Fähribeizli» im Elfenau-Park oder ins Restaurant im Zehendermätteli.
Aare geniessen
Böötle auf der Aare
Nur etwas für geübte Schwimmer zwar, aber die dürfen ruhig abenteuerlustig und gesellig sein: Das «Aareböötle» ist Kult und der Sommer-Wasserspass schlechthin! Mit dem eigenen oder vor Ort gemieteten Gummiboot stehen verschiedene Strecken zur Auswahl.
Aareböötle auf der Aare
Wakeboarden zwischen Alpweiden und Kühen
Ab Ende Juni bis Mitte September wird der Hornbergsee oberhalb von Gstaad zu Europas höchstgelegenem Wakeboard-Hotspot. Mit direkt vor Ort mietbarem Material geniessen alle – vom Anfänger bis zum Könner – den See, die Beach-Bar und die Lounge inmitten des grandiosen Bergpanoramas.
Wakeboarden auf dem Hornbergsee
Stand Up Paddling auf dem Arnensee
Ist es Ihnen zu heiss im Tal? Geniessen Sie Stand Up Paddling auf dem idyllischen Arnensee in der Destination Gstaad. Die Ausrüstung können Sie bei diversen Stationen mieten oder selber mitbringen, einen Guide buchen und los geht’s.
Stand Up Paddling

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Partner

Standordförderung Kanton Bern Swiss Travel System Schweiz Mobil Grand Tour of Switzerland BLS Thömus GoSnow.ch Hotellerie Bern+ Mittelland Hotelier-Verein Berner Oberland Emmentaler AOP