Grand Tour of Switzerland

 
DE FR EN
Close Menu

Grand Tour of Switzerland

Von palmengesäumten Seen zu grandiosen Gletscherlandschaften, von mittelalterlichen Dörfern zu pulsierenden Städten – die Grand Tour of Switzerland steht für eine unglaubliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten.

Ganz nach dem Vorbild der bekannten Traumstrassen wie zum Beispiel der Route 66 in den USA vereint die Grand Tour die touristischen Highlights der Schweiz auf einer über 1600 Kilometer langen Entdeckungsreise und zeigt die Vielfalt unseres Landes. Auf den insgesamt 208 Kilometern, welche die Grand Tour durch den Kanton Bern führt, gibt es neben zahlreichen touristischen Highlights auch versteckte Perlen zu bestaunen.
Malerisches Emmental
Dem geheimnisumwitterten Emmental kommt man auf Nebenstrassen am schönsten auf die Schliche. Die Region beherbergt spannende kulturelle sowie kulinarische Anziehungspunkte. Malerische Weiler, gepflegte Gärten und weite Weiden erzählen vom bäuerlichen Alltag. In der Schaukäserei in Affoltern erfahren Sie hautnah alles über die Herstellung des weltbekannten AOC Emmentaler Käse. Danach eignet sich ein Abstecher ins Kambly Erlebnis Trubschachen.

Grand Tour of Switzerland, Emmental

Charmante Hauptstadtregion
Die Strasse führt weiter nach Bern: das wirtschaftliche Zentrum und Hauptstadt des Kanton Bern. Dank des weitgehend unverändert erhaltenen mittelalterlichen Stadtbildes wurde Bern 1983 in das Verzeichnis der UNESCO-Weltkulturgüter aufgenommen. Die Berner Gassen laden mit ihren Laubengängen und zahlreichen schmucken Cafés zum Spazieren und Verweilen ein. Vorbei am Zeitglockenturm (Zytglogge) und der imposanten Kathedrale (Münster) geht es zum BärenPark, wo sich das Berner Wappentier gleich dreifach bestaunen lässt.

Grand Tour of Switzerland, Bern

Vielfältiges Berner Oberland
Die Strecke verlässt dann das städtische Gebiet und führt in die Ferienregion Interlaken entlang des Thunersee mit Blick auf den Niesen. Diese Region eignet sich speziell gut für Motorrad-Reisen. Viel imposanter kann man das berühmte Berner Oberländer Bergpanorama nicht erfahren. Ab Interlaken lohnt sich ein Abstecher auf Jungfraujoch – Top of Europe. Die Jungfraubahn fährt seit über hundert Jahren zur höchsten Bahnstation Europas auf 3'454m oder wie wäre es mit einer Entdeckungsreise per Motorrad?

Grand Tour of Switzerland, Ferienregion Interlaken

Die Route führt Sie weiter ins Chaletdorf Gstaad Saanenland. Obwohl Gstaad weltberühmt ist, prägen Ruhe und Gelassenheit den Ferienort mit seinen traditionellen Chalets und luxuriösen Boutiquen. Es ist schlussendlich die Einfachheit, das Echte, das sich hier als grösster Luxus entpuppt.

Grand Tour of Switzerland, Gstaad Saanenland

Grand Tour of Switzerland

Grand Tour of Switzerland

Geheimtipps Natur

Majestätische Gipfel, wilde Schluchten, tobende Wasserfälle und mystische Moorlandschaften – die Natur in der Region Bern fasziniert mit Kontrasten und begeistert mit Vielfalt.
Grand Tour of Switzerland

Geheimtipps Aktiv & Outdoor

Der Kanuweg auf dem Thunersee, der Cliff Walk auf dem Grindelwalder First – wer sich in der freien Natur austoben will, findet in Bern Angebote für jede Lust und Laune.
Grand Tour of Switzerland

Geheimtipps Geschichte

Ob in der historischen Altstadt von Bern oder entlang der Tour „The Story of Switzerland“ – in Bern erlebt man die Geschichte des Kantons auf erfrischend lebendige Art.
Grand Tour of Switzerland

Geheimtipps Kulinarik

Ein hausgemachtes Bier aus dem Kupferkessel, ein Riesencaquelon voller Fondue – in der Region Bern wird das Essen zum Erlebnis und ruft gleichzeitig das lokale Brauchtum in Erinnerung.